TeeCee

TC's blog — information & fun

PrismCampLogo

21.01.2014
von teecee
Keine Kommentare

Prismcamp in Stuttgart

Am 17./18.Mai 2014 findet in Stuttgart ein PrismCamp statt:

PrismCamp
Wider die Ohnmacht – Politik, Technik, Gesellschaft in Zeiten von NSA-Überwachung und Vorratsdatenspeicherung

Es handelt sich um ein Barcamp, also eine partizipative Fachkonferenz. Jeder Teilnehmer kann sein Thema als Session anbieten. Wir erwarten insgesamt über 50 verschiedene Sessions-

Wer sich für das Prismcamp interessiert:

Mehr Infos und Vormerkungs als Teilnehmer / Referent:  prismcamp.mixxt.de

Wer Interesse an einem Sponsoring hat, kann sich bei mir melden: tc@christinck.de

07.01.2014
von teecee
Keine Kommentare

Freies WLAN in der Stuttgarter City ?!

Na das wäre ja mal was. Die kleinen Nachbarn wie Böblingen, Pforzheim, Heidenheim haben das schon geschafft. Nur Stuttgart tut sich schwer … das kostet ja Geld.

Ja, das ganze Internet kostet Geld. Aber irgendwie geht es nicht mehr ohne.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.kostenloses-wlan-in-stuttgart-freies-internet-in-der-city-ab-juni.a031cdf4-2624-44b5-8c6c-0ec01446f468.html

 

 

18.08.2012
von teecee
1 Kommentar

iPhone leise ?

Ich war diese Woche in München und hab beim Applestore in München reingeschaut. In Stuttgart haben wir ja (noch) keinen. Sindelfingen kommt aber bald :-)

Mein Problem war: beim Telefonieren kann ich mein Gegenüber kaum noch verstehen. Zu Leise. Nix hilft.

Der erste Mitarbeiter sagt was von “Auswechseln, Reparatur, Kostenvoranschlag”, ich sollte den Kollegen mit dem roten iPad nach einem Termin fragen. Garantie hat es nicht mehr. hmmm. Wird bestimmt teuer.

Der Kollege mit dem roten iPad wollte dann gar keinen Termin machen. Ob ich den schon alles in den Einstellungen probiert haben … ja, ich bin doch nicht blöd … ob ich denn schon bneu gestartet hätte … natürlich, ich hab doch schpon alles probiert … ob ich auch harten Reset und wiederherstellen probiert hätte … ähhh, ja, nützt das denn was? … ja, meist ist es ein Softwareproblem …

Ich ging skeptisch heim, wiederherstellen … und alles geht wieder! Jipeeh! Ich kann wieder telefonieren!

19.01.2012
von teecee
1 Kommentar

SOPA / PIPA

STOP SOPA

STOP SOPA

am 18.1. streikt das Internet. Nein nicht das ganze Internet, aber viel, sehr viele und auch sehr wichtige Webseiten protestieren gegen die möglichen neuen US Gesetze SOPA und PIPA.

Präsident Obama hat zwar bereits Widerstand angekündigt, aber wie es in der Politik oft so ist, werden  später irgendwelche (faulen) Kompromisse ausgehandelt. Weltweiter Protest war sicher richtig und hilfreich. Jetzt sollten wir “dran” bleiben und es weiter beobachten, denn oft kommt die gleiche blöde Idee unter neuem Namen noch einmal hervorgekrochen (siehe dazu Fefe)

Viele weitere Detail sind bei der Süddeutschen zusammengefasst.

Mein Protest ist noch hier zu sehen.

Wikipedia und SOPA

08.01.2012
von teecee
Keine Kommentare

Wulff: wie lange noch?

aus dem Spiegel:

Wenn der Artikel über seinen Privatkredit erscheine, so wird Wulff im Springer-Verlag zitiert, dann bedeute das “Krieg” zwischen dem Bundespräsidialamt und Springer bis zum Ende von Wulffs Amtszeit.

Wenn dem so ist, dann kann ich nur hoffen, dass die Amtszeit nicht mehr allzu lang dauert. Außerdem wäre ich dafür, alle Möglichkeiten zu prüfen, die 200.000 Euro jährlich nebst Büro, Angestellten, Wagen, Fahrer etc. zu streichen. §61GG wäre eine Grundlage dafür …

Am 3.6.2010 um 12:00 hatte ich bereits sehr sehr frühzeitig  “Wulff” gepostet. Jetzt wäre ich froh, den nächsten Präsidenten(in) bereits beim Namen nennen zu können!

19.12.2011
von teecee
Keine Kommentare

Lernen? Ja, aber die Kreativität erhalten!

Wer kennt nicht TED (“ideas worth spreading”)?

OK, wer es kenn, gleich zum nächsten Absatz. Für alle, die nicht www.TED.com kennen: das sind Veranstaltungen, auf denen meist eher unbekannte Personen sehr beeindruckende Ideen in 15 bis 20 Minuten (meist) perfekt vortragen. Das meiste ist natürlich in Englisch, aber es gibnt auf der Webseite Untertitel in vielen Sprachen zu den Videos. Wer Lust zum stöbern hat, soll sich vieeeeel Zeit nehmen. Es vergehen schnell ein paar Stunden, wenn man die Filme guckt. Man tut sich auch keinen Gefallen, wenn man den “schnellen Vorlaug benutzt. Hier zwei Beispiele von Sir Ken Robinson.

Sir Ken Robinson hat in 2006 bei einen Vortrag gehalten über: Ausbildung, Kreativität, Zukunft, Vorhersagbarkeit, Kinder … und Lernen:

http://www.ted.com/talks/lang/en/ken_robinson_says_schools_kill_creativity.html

 Ted Talk 2006 and 2010

und ein zweiter Teil “Her mit der Lern-Revolution!” (aus 2010) mit Talent, Leidenschaft … und mit Landwirtschaft (!) als Lösung:

http://www.ted.com/talks/lang/en/sir_ken_robinson_bring_on_the_revolution.html

 

12.12.2011
von teecee
Keine Kommentare

Liebe Bahn

Liebe Deutsche Bundesbahn Bahn,

Heute ist der ICE 771 ausgefallen. Technischer Defekt. Eigentlich kein Drama, oder?

Nun gut. Für mich fing es mit unverständlich Durchsagen in Hannover an. Alle bis nach Kassel sollen in den ICE 1131 einsteigen Auf Gleis vier. Ich also nicht. Ich will ja nach Stuttgart. Und die Reisenden nach Stuttgart sollen auch in den Zug einsteigen. Ich also doch. Abfahrt ist mittlerweile in drei Minuten. Neben mir steht ein Gast zum Frankfurter Flughafen. Sein Flieger geht pünktlich. Was soll er tun? Am Servicedesk ist es mittlerweile voll. Zu knapp. Also geht er mit. Nun aber los.

Im Zug stellt er dann den Fehler fest. Nach Stuttgart heißt nicht unbedingt über Frankfurt. Schon gar nicht über den Flughafen. Er wird versuchen von Fulda mit einem Regionalexpress nach Frankfurt Hauptbahnhof zu kommen, um dann mit einem Taxi zu spät am Flughafen zu sein. Ich werde wohl nie erfahren, ob er seinen Flieger in letzter Sekunde noch bekommen hat.

Zu mir kommt der dreistreifige Zugbegleiter und beugt sich verschwörerisch herab. Er könne mir einen Tipp geben. Wenn der Dresdner Zug (der ist ja gerade erst in Leipzig) ein paar Minuten Verspätung hat, dann könnte ich den evtl. in Fulda am Gleis gegenüber noch bekommen. Mit Glück und der passenden Verspätung. OK. Und wohin bring mich dieser ominöse Dresdner Zug ? Nach Hanau! Ich möchte aber gerne nach Stuttgart …! Ahh, der fährt weiter nach Frankfurt-Hauptbahnhof. Dort könne ich ja den Baseler nehmen und in Mannheim dann den Stuttgarter. Dann wäre ich 20 Minuten früher in Stuttgart. (nicht 20 min früher, sondern zur geplanten Zeit ohne Verspätung).

Da ist aber noch ein Haken, der nur dem gewieften Bahnreisenden auffällt: Ist der Stuttgarter in Mannheim nicht eigentlich der ausgefallene ICE 771? Äh, nein. das kommt ein ICE3. Der 771 wäre ja noch zum Flughafen gefahren und braucht noch länger. OK, ich kenne doch nicht alle Züge.

Und nun??

Ganz einfach: in Fulda auf dem Gleis gegenüber ist gähnende Leere. Der Dresdner war heute einfach mal pünktlich. Stand ja auch schon fast eine Stunde in meinem Internet. Aber, wer weiss, vielleicht hat der mit den drei Streifen bessere Infos. Heute nicht. Heute hatte er die gleichen Infos wie ich, nur viel später.

Es wird mich also der RE nach Stuttgart bringen. Hoffentlich klappt das wenigstens.

Das ganz war ja “nur” ein Zugausfall. Aber warum eigentlich? Das hat niemand gesagt. Will ja auch bestimmt kein Fahrgast wissen. Ich wüsste es gern. Wieder die Klimaanlagen? Nein, ist ja nicht Sommer. Das Eis? Nein, ist ja kein Frost. Demonstranten, Sturm, Hochwasser? ich hätte es in den Nachrichten gelesen. Den wahren Grund werde ich wohl auch nie erfahren.

Und, soll ich jetzt noch ein Foto vom Teppich im Gang dieses Zuges hochladen? Oder von den angebissenen Tischkanten? Oder von den Dingen, die an den Seiten kleben? Nein, ich lasse es im Interesse der Leser, die gerade gegessen haben.

Ich zumindest weiss jetzt, warum gestern die Preise erhöht wurden :-)

Sänk juh vor träweling wis Deutsche Bahn tschuhsing Deutsche Bahn!