Teecee.org

Technik, Politik und Fun

Virales Marketing ?!

| 1 Kommentar

Es ist schon erstaunlich, wie gut das virale Marketing klappen kann. Man muss es nur versuchen, richtig machen, Gück haben und schon brummts. Ich bin bestimmt kein Marketing Experte. Dieser Erfolg macht mich aber neugierig:

Jetzt nach gut einer Woche haben schon 1,6 Mio Zuschauer das Dance-Video von T-Mobile auf Youtube gesehen. Und stündlich werden es mehr.

Ich finde es genial:

  • der Name: alle sprechen von dem „Dance-Video“ und der Name ist so schön kurz, dass man noch Zeit hat statt dessen das „Dance-Video von T-Mobile“ zu sagen.
    Obwohl eigentlich sollte der Name „T-Mobile Dance“ platziert werden.
    Egal. Hauptsache alle sprechen von T-Mobile.
  • der Film macht neuguierig: „warum, wozu, wie endet das“.
    Nebenbei: schönes Ende !
  • Der Film selbst handelt ebenfalls von „Socializing“. Das bringt typische Reaktionen wie  „Ich wäre gern dabei gewesen“, „So ein Event will ich auch“.
  • T-Mobile hat eine Youtube-Channel eingerichtet und 8 Filme rund um den „Dance“ hochgeladen. Das gibt noch mehr Gelegenheit drüber zu reden und zu bloggen 😉
  • Der Claim „Life’s for Sharing“ (deutsch: Erleben, was verbindet) ist noch nicht wirklich präsent im Internet. Er hinkt bei Google dem Film weit hinterher, wird aber eben mitgeschleppt.

Das Video:

Das Making-of Video:

Ein Kommentar

  1. Hi,

    solche Aktionen finde ich genial: Spontan Spaß haben! …da ist es fast ein bisschen schade, dass es von T-Mobile stammt, aber warum nicht?

    Grüße,

    Joscha

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.