Teecee.org

Technik, Politik und Fun

Liebe Bahn

| Keine Kommentare

Liebe Deutsche Bundesbahn Bahn,

Heute ist der ICE 771 ausgefallen. Technischer Defekt. Eigentlich kein Drama, oder?

Nun gut. Für mich fing es mit unverständlich Durchsagen in Hannover an. Alle bis nach Kassel sollen in den ICE 1131 einsteigen Auf Gleis vier. Ich also nicht. Ich will ja nach Stuttgart. Und die Reisenden nach Stuttgart sollen auch in den Zug einsteigen. Ich also doch. Abfahrt ist mittlerweile in drei Minuten. Neben mir steht ein Gast zum Frankfurter Flughafen. Sein Flieger geht pünktlich. Was soll er tun? Am Servicedesk ist es mittlerweile voll. Zu knapp. Also geht er mit. Nun aber los.

Im Zug stellt er dann den Fehler fest. Nach Stuttgart heißt nicht unbedingt über Frankfurt. Schon gar nicht über den Flughafen. Er wird versuchen von Fulda mit einem Regionalexpress nach Frankfurt Hauptbahnhof zu kommen, um dann mit einem Taxi zu spät am Flughafen zu sein. Ich werde wohl nie erfahren, ob er seinen Flieger in letzter Sekunde noch bekommen hat.

Zu mir kommt der dreistreifige Zugbegleiter und beugt sich verschwörerisch herab. Er könne mir einen Tipp geben. Wenn der Dresdner Zug (der ist ja gerade erst in Leipzig) ein paar Minuten Verspätung hat, dann könnte ich den evtl. in Fulda am Gleis gegenüber noch bekommen. Mit Glück und der passenden Verspätung. OK. Und wohin bring mich dieser ominöse Dresdner Zug ? Nach Hanau! Ich möchte aber gerne nach Stuttgart …! Ahh, der fährt weiter nach Frankfurt-Hauptbahnhof. Dort könne ich ja den Baseler nehmen und in Mannheim dann den Stuttgarter. Dann wäre ich 20 Minuten früher in Stuttgart. (nicht 20 min früher, sondern zur geplanten Zeit ohne Verspätung).

Da ist aber noch ein Haken, der nur dem gewieften Bahnreisenden auffällt: Ist der Stuttgarter in Mannheim nicht eigentlich der ausgefallene ICE 771? Äh, nein. das kommt ein ICE3. Der 771 wäre ja noch zum Flughafen gefahren und braucht noch länger. OK, ich kenne doch nicht alle Züge.

Und nun??

Ganz einfach: in Fulda auf dem Gleis gegenüber ist gähnende Leere. Der Dresdner war heute einfach mal pünktlich. Stand ja auch schon fast eine Stunde in meinem Internet. Aber, wer weiss, vielleicht hat der mit den drei Streifen bessere Infos. Heute nicht. Heute hatte er die gleichen Infos wie ich, nur viel später.

Es wird mich also der RE nach Stuttgart bringen. Hoffentlich klappt das wenigstens.

Das ganz war ja „nur“ ein Zugausfall. Aber warum eigentlich? Das hat niemand gesagt. Will ja auch bestimmt kein Fahrgast wissen. Ich wüsste es gern. Wieder die Klimaanlagen? Nein, ist ja nicht Sommer. Das Eis? Nein, ist ja kein Frost. Demonstranten, Sturm, Hochwasser? ich hätte es in den Nachrichten gelesen. Den wahren Grund werde ich wohl auch nie erfahren.

Und, soll ich jetzt noch ein Foto vom Teppich im Gang dieses Zuges hochladen? Oder von den angebissenen Tischkanten? Oder von den Dingen, die an den Seiten kleben? Nein, ich lasse es im Interesse der Leser, die gerade gegessen haben.

Ich zumindest weiss jetzt, warum gestern die Preise erhöht wurden 🙂

Sänk juh vor träweling wis Deutsche Bahn tschuhsing Deutsche Bahn!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.