Teecee.org

Technik, Politik und Fun

Where the hell is Matt (dancing around the world)

| Keine Kommentare

Habt ihr alle in diesem Sommer Matt gesehen, wie er um die Welt tanzt … 42 Länder in 14 Monaten.

Na ja „tanzt“ ist relativ (ich kanns auch nicht besser). Aber in 14 Monaten 42 Länder bereisen. Da wird man schon neidisch.

Un der Film ist einfach schöööön. Wenn ihr ihn immer noch nicht gesehen habt, schaut ihn doch einfach noch an:

Aaaaber jetzt kommt das dicke Ende. Nachdem viele auf Youtube kommentiert haben „Fake“ „Das stimmt alles nicht“  und „Fälschung“, hat sich Matt Harding nun ge-outet: er sei gar kein 32jähriger Spiele-Designer, der seinen Job für diesen Film an den Nagel gehängt hat, sondern ein Schauspieler. Und diesen Film habe er in wenigen Tagen in den USA produziert. Nix verreisen. Kein Weltraum. Keine Kontinente. Tatsächlich „Fake“.

Hier seine Beichte:

Aber auch diesen Film solltet ihr bis zum Ende sehen. Vielleicht ja der zweite Film ein Fake … und der erste ist doch echt ???

Ihr dürft wetten 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.